KRONE - ÜBER 100 JAHRE ERFOLGREICH

KOMPETENT. INNOVATIV. KUNDENNAH.

Seit über einem Jahrhundert ist der Name KRONE in der Landtechnik ein fester Begriff. Angefangen als kleiner Schmiedebetrieb hat sich KRONE zu einem führenden Futtererntespezialisten entwickelt. Die richtige Mischung aus Innovationskraft, Kundennähe und Kompetenz macht den lang anhaltenden Erfolg des Unternehmes aus.
Zahlreiche innovative Alleinstellungsmerkmale bezeugen eindrucksvoll die qualitäts- und kundenorientierte Unternehmensphilosophie.

 

IMMER VORAUS

Frühzeitig Trends erkennen, engen Dialog mit Kunden pflegen und immer richtungsweisend am Markt agieren. Das zeichnet KRONE aus.

Zum Beispiel Scheibenmähwerke: Hier setzte KRONE von Anfang an auf robuste Mähwerke, die sich auch unter schwierigen Bedingungen bestens bewährt haben. Schon im Jahre 1982 erfüllte KRONE mit dem rundum verschweißten Mähholm und den großen Stirnrädern für die Übertragung der Antriebskräfte die Anforderungen aus der Praxis. Denn das ist es, was die KRONE-Philosophie ausmacht: Ganz genau zuhören, was der Markt fordert, und diese Forderungen dann schnell und flexibel in die Maschinen einfließen lassen.

Das KRONE Futtererntetechnik-Programm

  • Scheibenmähwerke
  • Kreiselzettwender
  • Kreiselschwader
  • Lade-/Dosierwagen
  • Doppelzweck-Ladewagen
  • Rundballenpresse
  • Press-Wickelkombinationen
  • Großpackpressen
  • Selbstfahrender Hochleistungs-Mähaufbereiter
  • Selbstfahrender Exakt-Feldhäcksler
 

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Das KRONE Futtererntetechnik-Programm



Weitere Informationen und technische Daten finden Sie auf der Homepage des Herstellers KRONE.