Hans Willibald

Firmengründer

1974
In diesem Jahr hat alles begonnen. Nach mehrjähriger Genehmigungsdauer wurde damals der heutige Kfz-Betrieb mit Bremsendienst gebaut und am 2. Januar 1975 eröffnet. Nach zähen Verhandlungen haben wir dann den Status einer MAN-Vertragswerkstatt erhalten und in den folgenden Jahren konnten Verträge mit den Firmen DB-Unimog, Steyr-Daimler-Puch, SUBARU, Fiat-Transporter, Valtra-Traktoren, Land- und Forstmaschinen, Forstaufbauten, Polaris ATV/UTV und Motorschlitten, Loipengeräte, Meiller-Kipper, Palfinger-Kräne, Komatsu-Bauschmaschinen, Honda Power-Equipment, Lindner, ISUZU, Hydraulik-Servicestation, WACKER/NEUSON, Wabco-Servicecenter und
BFS-LKW Vermietung abgeschossen werden.

 

1983
Im Jahre 1983 wurde neu gebaut. Die PKW-Werkstatt mit einer befahrbaren Unterkellerung. Nun war eine ordentliche Trennung von Nutzfahrzeugen und PKW`s möglich.

1992
Seit 1992 liefen dann bereits die Planungen für den Erweiterungsbau der bestehenden Stahlhalle für die Verlagerung von Büro, Ersatzteillager, Ausstellungsraum und Vergrößerung des LKW-Reparaturtraktes, sowie einer neuen PKW-Werkstatt. Auf einer Gesamtfläche von rund 10.000 Quadratmetern und einer überbauten Fläche von 1.650 Quadratmetern präsentieren wir uns heute als ein modernes Unternehmen. Die starke Vielseitigkeit in unserem Reparaturbereich und auch im Handel gibt uns die Zuversicht, auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

1996
Seit 1996 ist unser Betrieb zertifiziert nach der Qualitätsnorm DIN EN 9002. Durch die Zertifizierung und Anwendung der ISO 9002 Qualitätsnorm halten wir uns an strenge Maßstäbe. Das Personal unseres Hauses wird bei unseren Vertragspartnern laufend nach einem eigens dafür erstellten Schulungsplan geschult. Hierauf legen wir größen Wert, denn ihr stets aktualisiertes Wissen ist der Garant für hervorragenden Service und Qualität des Hauses auch in Zukunft. Mehrere Staatspreisträger und Klassenbeste waren unter unseren Lehrlingen. Auch als Ausbildungsbetrieb wurden wir von der Kfz-Innung Oberbayern für beste Leistungen ausgezeichnet.

Bei Reparaturen von Fahrzeugen die vertragsgemäß vertreten werden, kommen nur Original-Ersatzteile zum Einsatz, die ständig vom Hersteller nach dem neuesten Stand der Technik optimiert werden. Selbstverständlich bieten wir auf ausdrücklichem Wunsch des Kunden auch günstigere Zulieferteile an.

Um auch hier bestens gerüstet zu sein, wurden Verkauf, Werkstatt und Ersatzteillager nochmals um 900 Quadratmeter erweitert.

Alle gesetzlichen Prüfungen für PKW, LKW, Nutzfahrzeuge für Kommunen und Behörden, Stapler, Traktoren - auch für Kranfahrzeuge, Ladeboardwände und Fahrtenschreiberprüfungen Digital - werden in unserem eigenen Hause durchgeführt.

Natürlich gibt es auch einen kompletten Reifenservice für alle Fahrzeuge, Laser-Achsvermessung bis 60 to., Daimler Star-Diagnose, Unfallinstandsetzung an PKW, LKW und Aubauten.

Selbstverständlich unterhalten wir einen 24-Stunden Notdienst an sieben Tagen in der Woche. Für Winterdienstfahrzeuge eine unumgängliche Einrichtung. Sogar das dafür notwendige Personal wohnt in der eigens dafür eingerichteten Bereitschaftswohnung im Betrieb. Damit erreichen wir einen Komplettservice, wobei der Kunde mit nur einem Ansprechpartner alle Probleme bei der Fahrzeug- und Gerätebetreuung durchläuft.

Damit das Fahrzeug auch den gesetzlichen Bestimmungen immer gerecht bleibt, kommt sowohl der TÜV und die DEKRA regelmäßig ins Haus.

2012
Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen.

2013
Umwandlung der Einzelfirma Hans Willibald in die Firma HANS WILLIBALD GMBH & CO. KG.

Ansicht Firmengebäude


Luftbildaufnahme 2013